Frauen* an die Friedenstische – sexualisierte Kriegsgewalt bekämpfen. Paneldiskussion und Input von Gloria Atiba-Davies

Der Saal ist voll besetzt am Freitagabend, die Fragestellung bewegt viele: Wie können internationale Maßnahmen und Frauenorganisationen zu Frieden und Freiheit im Mittleren Osten beitragen? „15 Jahre nach der Unterzeichnung der UN-Resolution 1325“, stellt Gitti Hentschel, ehemalige Leiterin des Gunda-Werner-Instituts, in ihrer Einleitung fest, „sind Frauen immer noch nicht gleichberechtigt an Friedensverhandlungen beteiligt“. Seit 2000 […]

weiterlesen

Dare the im_possible/Wage das Unmögliche

Das 21. Jahrhundert feministisch gestalten Feminismus ist aktueller denn je. Trotzdem kommen mediale Debatten von Krise bis Pegida meist ohne feministische Perspektiven und Kritik aus. Kein Wunder, dass weite Teile der Öffentlichkeit meinen, feministische Ideen erschöpften sich in Twitter-Hashtags wie #Aufschrei und Quotenforderungen. Dabei ist Feminismus viel mehr: Feminismus bedeutet Kritik am gesellschaftlichen System und […]

weiterlesen